Kaschan Orientteppiche

kaschan orientteppicheKaschan Teppiche, verwoben mit der reichen Geschichte und kulturellen Erhabenheit der gleichnamigen Stadt im Iran, repräsentieren ein exquisites Meisterwerk der Teppichkunst. Die Stadt Kaschan liegt im Zentral-Iran an der alten Karawanenstraße, die von Teheran über Kaschan nach Ghom, Yasd und weiter nach Pakistan und Indien führt.

Die handgeknüpften Schätze aus Kaschan stehen für herausragende Qualität, kunstvolle Designs und zeitlose Eleganz.

Kaschan-Teppiche, auch Keschan genannt, sind meistens aus sehr hochwertiger Wolle geknüpft. In seltenen Fällen kommt auch Seide vor. Kette und Schuss sind aus Baumwolle gefertigt und der Flor ist aus hochwertiger Schafwolle hergestellt. Die dichte Knüpfung mit persischen Knoten lässt Teppiche entstehen, an denen Besitzer lange Freude haben.