Ghom Seidenteppiche

ghom orientteppiche seidenteppiche mit motivTeppiche aus Ghom zeichnen sich durch die hohe Qualität der feinen Knüpfung und der bildhaften Muster aus. Ghom Teppiche werden aus hochwertiger Schurwolle, auch Korkwolle genannt, und aus Seide hergestellt.

Aus Ghom, auch die Heilige Stadt genannt, stammen auch sogenannte Bilderteppiche, auf denen Szenen aus dem täglichen Leben des Orients oder dem Koran festgehalten werden.

Ghom Teppiche sind sehr fein geknüpft, und besonders strapazierfähig. Die unter strenger Kontrolle stehende Produktion der Seidenteppiche erlaubt keine Abweichung. Oft bestehen Ghom Seidenteppiche aus Jagdmotiven. Hier werden Wildnis, Natur und Tiermotive elegant in Szene gesetzt und verwandeln die Teppiche in lebendige Kunstwerke. Kette und Schuss sind zumeist aus Baumwolle. Aber auch Ghom Teppiche, die z.B. Korkwolle mit Seide auf Seide enthalten sind keine Seltenheit.

Die kunstvollen Ghom Teppiche sind nicht nur Bodenbeläge, sondern wahre Kunstwerke, die die Geschichte und Kultur dieser Heiligen Stadt widerspiegeln. Mit ihrer einzigartigen Kombination aus traditioneller Handwerkskunst, hochwertigen Materialien und künstlerischem Design faszinieren Ghom Teppiche Kenner und Liebhaber weltweit.