Isfahan Teppiche Seide

Isfahan Seidenteppiche kommen aus der gleichnamigen wunderschönen Stadt Isfahan. Im Zentraliran, östlich vom Sagrosgebirge und westlich der Wüste, gelegen, ist Isfahan heute eine bedeutende Industriestadt mit 1,2 Millionen Einwohnern. Früher war Isfahan die vielleicht größte Sehenswürdigkeit des Landes. Die Stadt ist ein architektonisches Meisterwerk und eine der schönsten Städte des Orients. Der großartige Imam-Platz mit seinen zwei Moscheen, sowie der Palast, Parks und alte Brücken vermitteln echte Orient-Atmosphäre.

isfahan orientteppiche seidenteppiche mit motivHinsichtlich Musterkomposition, Material und Ausführung sind Isfahan Teppiche aus Seide äußerst hochwertig. Sie sind dünn und häufig extrem dicht geknüpft (Senneh-Knoten), die Kette ist aus Seidenfaden. Wolle und Farben sind ebenfalls von höchster Qualität. Die Motive bestehen aus Medaillons mit Palmetten und Arabesken (Schah Abbasi-Muster), aber auch Figurenmotive kommen vor. Isfahan-Teppiche können auch die Bezeichnung Esfahan haben.