Orientteppich Kaschmir Seide gebraucht

Orientteppich Kaschmir

Orientteppich Kaschmir Kunstseide gebraucht

60,00  130,00 
Orientteppich Ghom Seide

Orientteppich Ghom Seide gebraucht

3.090,00  3.790,00 

1.490,00  1.890,00 

Ein herrlicher gebrauchter Kaschmir Teppich in feinen beigefarbenen- und blauen Tönen. Verziert wird dieses exquisite Stück durch ein zentrales Medaillon und florale Arabesken, die über die gesamte Fläche des Teppichs verteilt sind.

Alle gebrauchten Teppiche werden von uns fachmännisch aufbereitet (gereinigt, gewaschen, ggf. repariert).

1 vorrätig

Teilen
  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, außer Inseln
  • Kostenlose Beratung und Service
  • Leichte Farbabweichungen vom Bild des Teppichs sind möglich
Artikelnummer: K18.1 Kategorien: ,

Kaschmir Teppiche

Der Kaschmir Teppich wirnd in ländlichen Teilen von Kaschmir im nördlichen Teil Indiens geknüpft. Die Kunst des Teppichknüpfens wurde höchstwahrscheinlich vor fast 400 Jahren von indischen Moghul-Herrschern eingeführt. Mogulkaiser importierten persische Knüpfer nach Indien mit dem Ziel, hochswertige Luxusteppiche für ihre Paläste herzustellen. So entwickelte sich im Laufe der Zeit die Kunst der Teppichherstellung zu einem wichtigen Teil der kaschmirischen Kultur.

Provenienz: Kashamir, Indien

Material: mercerisierte Baumwolle auf Baumwolle

Beschreibung: Typische Motive der Kaschmir-Teppiche sind das berühmte Gartenmotiv mit Weiden und Zypressen, das schöne Lebensbaummotiv sowie aufwändig verzierte Zentralmedaillon-Motive. Die präzise Arbeit in Kaschmir-Teppichen ist sehr eindrucksvoll. Die Teppiche bieten im Vergleich zu ihren Gegenstücken aus persischer Seide ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Größe in cm: 290×175 cm

Farbe: beige / blau

Das könnte auch gefallen