Orientteppich Maschad

Orientteppich Maschad

1.990,00  3.350,00 

Orientteppich Kerman

1.450,00  3.950,00 

1.990,00  3.350,00 

Im Design ähneln sich Maschad-Teppiche sehr. Daher sind diese auch leicht zu erkennen: ein großes, gradliniges Medaillon gibt ihnen ihren typischen Charakter. Dadurch können sehr schöne und aufregende Teppiche entstehen, die immer mehr Beachtung und Beliebtheit finden.

1 vorrätig

Teilen
  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, außer Inseln
  • Kostenlose Beratung und Service
  • Leichte Farbabweichungen vom Bild des Teppichs sind möglich

Orientteppich Maschad

Das einst unbedeutende Dorf Maschad hat sich zu einer drei Millionen Einwohner zählenden Stadt entwickelt, welche im Osten des Landes liegt und zur heiligsten Stadt des Iran zählt, da in ihr das Grab des achten Imams zu finden ist.
Dominierende Farben des Maschad-Teppichs sind Dunkelrot und Blau. Das Mittelmedaillon ist meist von floralen Musterungen umrahmt. Dieser Teppich ist häufig in ausladenden Größen geknüpft, aber auch in allen Ausmaßen zu finden. Wer einen hochwertigen Maschad-Teppich kaufen möchte, sollte auf die Knotendichte beachten. Je höher diese ist, um so feiner ist in aller Regel auch der geknüpfte Teppich. Die aus der Chorasan-Region stammende Wolle gehört zu den besten des Landes, da diese durch ihre Weichheit hervorsticht.

Provenienz: Maschad

Material: Schurwolle auf Baumwolle

Beschreibung: Masched-Teppiche, auch Mesched-Teppiche genannt, sind echte Orientteppiche, die im Iran von Hand geknüpft werden. Das Merkmal dieser Teppiche sind Medaillons, die von Blumenmotiven umgebenen sind. Sie werden oft von roten Farbtönen dominiert, die von blauen Farbtönen in der Borte ergänzt werden. Die verarbeitete hochqualitative Wolle lässt einen verschleißbeständigen, schmutzabweisenden und wärmedämmenden Teppich entstehen. Der Maschad-Teppich weist gewisse Ähnlichkeit zu Perserteppichen aus Keshan auf.

Größe in cm: 354×240 cm

Farbe: rot / blau

Das könnte auch gefallen